nächste Premieren

Bürgersaal Roetgen &
Saal Kessel


Was ihr wollt
Komödie nach William Shakespeare
mit Musik
am 17.12.2021, 19:00 Uhr
Saal Kessel
Infos und Vorverkauf

Peter Pan
nach J.M. Barrie
Ein Familien- und Feenstück
mit Musik
am 03.12.2021, 18:00 Uhr und
am 18.12.2021, 15:00 Uhr
Saal Kessel
Infos und Vorverkauf

In der Bar zum Krokodil…
Szenischer Liederabend
der 1920er – 1930er
ab März 2022
Infos und Vorverkauf

Verrücktes Blut
von Nurkan Erpulat, Jens Hillje
und Jean-Paul Lilienfeld
Infos und Vorverkauf

Fast Faust
Komödie von Albert Frank
Infos und Vorverkauf

Nathan der Weise
von Gotthold Ephraim Lessing
Ein Plädoyer für regligiöse Toleranz
Infos und Vorverkauf

Tschick
von Wolfgang Herrndorf
Infos und Vorverkauf



Ticketreservierungen und Infos
auch unter:

0241-4450645
post@theaterschule-aachen.de

Der Spielbetrieb findet unter Einhaltung strenger Hygienevorgaben statt. Grundlage ist das Hygienerahmenkonzept der StädteRegion Aachen, dem alle Veranstaltungen unterliegen.




facebook
instagram



Corona - Outdoor Probenmitschnitt des Regieprojektes:
„Chinesen haben kein zu Hause”

5 kleine Einakter dramatisiert nach Interviews, die Liao Yiwu in seinem Land geführt hat. 5 Regie-StudentenInnen, von denen jede(r) auch in jedem Einakter mitspielt, haben die Grundlagen des Inszenierens, der Schauspielführung un der Figurenerarbeitung erarbeitet.

Projektleitung:
Ewa Teilmans

Kamera und Schnitt:
© 2020 Wolfram Hüttemann



Kulturhaus Barockfabrik

Kulturhaus Barockfabrik Aachen



ART ON THE RUN – filmschool.berlin unsere Partnerschule!




Logo Euriade

Beitrag Euriade/EuriArtes




Bereit fürs Rampenlicht?
Dann setz Dich in Szene!

Starte Deine Karriere für Theater und Film an der Theaterschule Aachen.

Wie?
Mit einer dreijährigen Vollzeitausbildung
(Abschluss Bühnenreife):
Schauspieler/in
Regisseur/in
Musicaldarsteller/in

Jetzt anmelden zur Aufnahmeprüfung
post.at.theaterschule-aachen.de



Grundlagenkurs Schauspiel / Schauspielkurs für Anfänger

ab 05.03.2022


Schauspielgrundlagen im Bereich Bühne und Film

Du spielst mit dem Gedanken eine Schauspielausbildung zu machen
und Schauspieler zu werden?
Du stellst dir die Frage, ob dieser Beruf wirklich zu dir passt?
Oder du hast früher, z.B. in der Schule, sehr gerne in der Theater AG gespielt und möchtest dich nun in einem geschützten Raum ausprobieren und deine Kreativität trainieren?

Dann ist der Grundlagenkurs Schauspiel genau das Richtige für dich.

Dieser Workshop richtet sich an alle TeilnehmerInnen, die professionelle Schauspielluft schnuppern und sich ausprobieren möchten.
Was bedeutet es für dich in fremde Rollen zu schlüpfen? Hast du Spielfreude, Kreativität und auch Disziplin für diesen Beruf?

Ein halbes Jahr lang bekommst du an zwei Samstagen im Monat einen ersten Einblick in die Arbeit eines Schauspielers/einer Schauspielerin auf der Bühne und vor der Kamera. Du wirst erfahren, wie du einen Text lebendig machst , eine Szene gestaltest und wie du langsam eine Rolle entstehen lässt.
Du lernst wie man den Raum der Bühne im Gegensatz zum Bild in der Kamera bespielt.
Am Ende des Workshops wird dir das Videomaterial, das während des Workshops entstanden ist, zur Verfügung gestellt, sodass du deine Entwicklung verfolgen kannst.

Außerdem erhältst du ein Zertifikat, dass dir Schauspielgrundlagen im Bereich Bühne und Kamera bescheinigt.
 
Dozentin des Workshops ist die Schauspielerin Antonia Michalsky.

weitere Informationen und Anmeldeformular



August 2021

Theaterschule Aachen für Schauspiel, Regie und Musical
Herzlich willkommen im neuen Schuljahr 2020/2021
© Foto: Nina Krüsmann



August 2020

Theaterschule Aachen für Schauspiel, Regie und Musical
Unserer Absolventen 2020 – Alles Gute für die Zukunft!



Klenkes: Ausgabe Mai 2018

Kleine Grossfamilie –
Theaterschule Aachen

Von Kira Wirtz
Die Theaterschule Aachen bildet im Rahmen einer dreijährigen Vollzeitausbildung seit 1999 zum Schauspieler aus. Optional besteht die Möglichkeit das Fach Regie oder Musical zu belegen und zusätzlich auch den Abschluss Regie oder Musicaldarsteller zu erlangen. Schulleiterin Ingeborg Meyer stellt ihre kleine Großfamilie aus der Barockfabrik vor.

weiterlesen unter:
http://m.klenkes.de/kleine-grossfamilie-theaterschule-aachen/


: : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :

Vollzeitausbildung

Die Ausbildung

Die Theaterschule Aachen für Schauspiel· Regie · Musical bildet im Rahmen einer 3-jährigen Vollzeitausbildung zum/r Schauspieler/in aus. Optional besteht die Möglichkeit das Fach Regie oder Musical zu belegen und zusätzlich auch den Abschluss Regisseur/in oder Musicaldarsteller/in zu erlangen.

Die Ausbildung beruht hauptsächlich auf Methoden von K. Stanislawski,
L. Strasberg, B. Brecht, K. Johnstone und anderen bewährten Lehrmethoden.

Die Ausbildung schließt bei bestandener Abschlussprüfung mit der Bühnenreife ab. Diese berechtigt zum Vorsprechen bei der ZAV (Zentrale Auslands- und Fachvermittlung) berechtigt. Durch die Aufnahme in dieses Register können die Absolventen und Absolventinnen als professionelle Schauspieler innen zum Vorsprechen bei Theater und Film von der Bundesanstalt für Arbeit vermittelt werden.
Die ZAV-Künstlervermittlung kooperiert mit dem EURES-Netzwerk (European Employment Services), dem Zusammenschluss der EU-Arbeitsverwaltungen. Die ZAV-Künstlervermittlung schaut über den nationalen Tellerrand und arbeitet eng mit anderen europäischen Künstlervermittlungen und ausländischen Hochschulen zusammen.


Unsere Schüler und Schülerinnen werden innerhalb von 3 Jahren ganzheitlich und praxisorientiert zu professionellen Schauspieler/innen und Regisseur/innen ausgebildet. Auf die Förderung der Kreativität, Selbständigkeit und Eigenverant- wortung wird großer Wert gelegt. Individuelle Fähigkeiten werden perfektioniert und die persönlichen Stärken hervorgehoben. Die Schüler/innen werden an Eigenproduktionen herangeführt und frühzeitig mit dem Publikum konfrontiert.

Der Beruf des/r Schauspieler/in setzt heute ein variables Einsatzkonzept voraus, daher unterrichten wir auch Camera Acting, Mikrofonarbeit, Marketing und Casting Training. Gefördert wird dies auch durch die Zusammenarbeit mit der Film School ART ON THE RUN in Berlin.

Künstlerische Leitung: Ingeborg Meyer
unterstützt durch ein hochprofessionelles Dozententeam


Voraussetzung zur Ausbildung

  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Nachweis Schulzeugnisse
  • Gesundheitszeugnis und Phoniatrisches Attest (HNO-Arzt)
  • Bestehen der Aufnahmeprüfung

-> Allgemeine Informationen zur Berufsausbildung





UnterrichtsfÄcher

Schauspiel:
Grundlagen, schauspielerische Techniken, Improvisation, Szenenstudium

Sprechen:
Stimmbildung, Chorsprechen, Arbeit am Text, Mikrofonarbeit

Gesang:
Chor, Lied, Chanson, Sprechgesang

Bewegung:
Tanz, Körpertraining, Bühnenkampf, Bühnenfechten, Akrobatik, Jonglage

Camera Acting
Regie (bei zusätzlicher Wahl)


Musical (bei zusätzlicher Wahl)

Theoretische Fächer:
BWL, Philosophie, Deutsch, Politik, Theatergeschichte

Weitere Inhalte:
Casting Training, Marketing, Kostümkunde, Bühnenbild, Bühnentechnik, Maske u. a.




Aufnahmeprüfung


Jetzt anmelden!
Bewerbe Dich jetzt schon per E-Mail an post@theaterschule-aachen.de oder
unter (0241) 4 45 06 45.


Weitere Details zur Aufnahmeprüfung sind den folgenden
Dateilinks zu entnehmen.

-> Allgemeine Informationen zur Berufsausbildung
-> Voraussetzungen zur Teilnahme an der Aufnahmeprüfung
-> Anmeldeformular zur Aufnahmeprüfung

KÜnstlerische Leitung

lngeborg Meyer, Schauspielerin
Absolventin der staatlichen Akademie für Theater und Film IL Caragiale Bukarest
(Kurt-Sieder-Preisträgerin 2010/2011)


Dozententeam

Christina Berger Tanz
Yvonne Braschke Musicaldarstellerin, Choreographin, Tanzdozentin
Annalisa Derossi Schauspiel, Bewegungstheater
Cecilia Horst-Fink Sprecherziehung, Stimmbildung
Stephan Josephs Bühnentechnik
Roman Kohnle Schauspiel/Sprecherziehung
Rainer Krause Schauspiel (Kurt-Sieder-Preisträger 2009/2010)
Ulrike Krone Gesang
Gerda Lachmann Sprecherziehung/Logopädie
Helge Landmesser Bühnenkampf
Ulrike Lorenz Philosophie
Ingeborg Meyer,
Künstlerische Leitung, Schauspiel
(Kurt-Sieder-Preisträgerin 2010/2011)
Antonia Michalsky Schauspiel
Anna Scholten Schauspiel
Michiko Tai Gesang
u.a.

Gastdozenten:
Isabella Bartdorff Schauspiel
Matthias Bernhold Schauspiel
Janice Dixon Gesang
Nadine Kiesewalter Schauspiel (Kurt-Sieder-Preisträgerin 2005/2006)
Prof. Noëlle Turner Gesang
Hanfried Schüttler Schauspiel/Regie
Anna Bott-Schüttler Regie
Christine Smuda Schauspiel
Valentin Senft Artistik (z.B. Jonglage, Akrobatik)
Karl Walter Sprungala Schauspiel (Kurt-Sieder-Preisträger 2009/2010)
u.a.





Aufnahmeprüfung


Bewerbe Dich jetzt schon per E-Mail an post@theaterschule-aachen.de oder unter (0241) 4 45 06 45.

Fragen zur Ausbildung oder Aufnahmeprüfung beantworten wir auch gerne via E-Mail unter post@theaterschule-aachen.de

Weitere Details zur Aufnahmeprüfung sind den folgenden Dateilinks zu entnehmen.

Allgemeine Informationen zur Berufsausbildung

Voraussetzungen
zur Teilnahme an der Aufnahmeprüfung

Anmeldeformular
zur Aufnahmeprüfung




SCHAUSPIELUNTERRICHT IN DER
THEATERSCHULE AACHEN

für Kinder, Jugendliche
und Erwachsene!

Unsere Schauspielkurse

THEATERCLUB
(für Jugendliche ab 17 Jahre)
ab Mo.10.01.2022
weitere Informationen und Anmeldeformular


KIDSCLUB
(für Kinder 5 - 11 Jahre)
ab Mi. 12.01.2022
weitere Informationen und Anmeldeformular

JUGENDCLUB
(für Jugendliche 11 - 16 Jahre)
ab Di. 11.01.2022
weitere Informationen und Anmeldeformular


Grundlagenkurs Schauspiel/ Schauspielkurs für Anfänger
ab Sa. 05.03.2022
Schauspielgrundlagen im Bereich Bühne und Film

Du spielst mit dem Gedanken eine Schauspielausbildung zu machen und Schauspieler zu werden?
Du stellst dir die Frage, ob dieser Beruf wirklich zu dir passt?
Oder du hast früher, z.B. in der Schule, sehr gerne in der Theater AG gespielt und möchtest dich nun in einem geschützten Raum ausprobieren und deine Kreativität trainieren?

Dann ist der Grundlagenkurs Schauspiel genau das Richtige für dich.
weitere Informationen und Anmeldeformular